Autor: Evelyn Hagedorn

Evelyn hat eine besondere Verbindung zu Bäumen. Sie erhält Kraft bei ihrem Lieblingsbaum, einer großen Fichte. Sie sitzt gerne unter der großen Fichte, es ist eine Begegnung der besonderen Art., denn Evelyn kann die Energiefelder von Bäumen und Pflanzen spüren. Ihre Gabe betrachtet sie als Geschenk und Berufung zugleich. Sie möchte gerne die vergessene Kraft der Bäume in das Bewusstsein der Menschen rufen. Evelyn ist überzeugt davon, dass wir sehr viel von Bäumen lernen können. Ihre Berufung sieht sie als Apell zugleich, für unsere wunderbare Natur Verantwortung zu übernehmen. Evelyn entdeckte ihre Gabe erst nach einem persönlichen Schicksalsschlag und widmet ihre Berufung an ihren verstorbenen Sohn Stefan.