Essenz des Lebens

Im Laufe unseres Lebens bilden wir unsere eigene Vorstellung darüber, was die Liebe ist. Diese Vorstellung basiert auf unseren Erfahrungen. Manchmal haben wir das Gefühl, wir haben zu wenig Liebe von einer Person in unserem Leben bekommen. Dann strengen wir uns noch mehr an, denn wir alle möchten geliebt werden. Jeder von uns trägt die Liebe in sich – seit der Geburt. Sonst wären wir nicht hier. Wir wissen, wie wunderbar sich Liebe anfühlt. Oft reduzieren wir die Liebe auf zwischenmenschliche Beziehungen.

Es liegt nur an uns, welche Bedeutung wir der Liebe beimessen, was wir mit Liebe betrachten.

Womit verbinden Sie das Gefühl und das Wort „Liebe“? Ist sie ein Gefühl von Verliebtheit? Etwas Sentimentales? Gar nicht so wichtig im Beruf? Welche Rolle spielt die Liebe bei Ihrer persönlichen Entwicklung?

Über die Liebe können wir nicht wirklich nachdenken, sie erzwingen. Sie ist Hingabe und Zuwendung zugleich. Wir können jedoch Liebe in uns entfalten und kultivieren. In unserem Beruf, im täglichen Leben, bei der kleinsten Tätigkeit die wir durchführen – einfach überall. Wir können im Leben die Liebe überall entdecken. „Ist dies überhaupt möglich?“, fragen Sie sich. JA!

Wir haben vergessen, was die Liebe wirklich ist. Sie treibt uns voran und schenkt uns das Leben.

Stellen Sie sich vor, SIE sind pure Liebe. Diese Vorstellung hatten Sie noch nicht? Warum nicht? Als erstes geht es darum, dass wir lernen, uns selbst zu lieben, ohne Bewertung, Kritik oder Forderungen an uns selbst. Können Sie das?  Fragen Sie, wenn Sie etwas an sich nicht lieben, woher das kommt. Lassen Sie dies für einen Moment los. Versuchen Sie es. In diesem Moment fühlen Sie unendliche Liebe und Frieden in sich. Wenn Sie dies nicht fühlen, sind Ihre Bewertungen noch da. Lächeln Sie Ihre Bewertungen an und sagen Sie: Ich akzeptiere mich so, wie ich bin.

Stellen Sie sich vor, SIE können die Liebe, die Sie in sich tragen, stärken und entfalten; in Ihrem Beruf, bei Ihrem Chef, bei Ihrem Kunden, bei Ihren Freunden und einfach überall weitergeben. Das können Sie nicht? Doch. Was Sie bei sich annehmen, nehmen Sie bei anderen auch an. Was Ihnen das bringt? Leichtigkeit. Lebensfreude. Eine neue Sicht auf die Dinge. Wachstum und Stärke.

Begegnen Sie sich selbst, Ihrem Leben, den Menschen um Sie, das was Sie tun mit Liebe. Vergessen Sie nicht: Die Liebe ist die Essenz des Lebens.

 paper-people

Verfasst von